fbpx

Noch Fragen?

Alle Informationen zu unserem Service sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen findest Du auf dieser Seite!

Um zu erfahren, wie Du eine Registrierung abschließt, klicke hier.

Um TeleDoc zu verwenden benötigst Du ein iOS oder Android basiertes Smartphone sowie die MyTeleDoc App und eine aktive Mitgliedschaft.

Ja, über den Button “Registrieren” kannst du ein Benutzerkonto erstellen und danach dein gewünschtes Produkt auswählen.

Mit Hilfe Deiner E-Mail-Adresse kannst Du Dein Passwort jederzeit zurücksetzten oder ändern. Gehe dazu in der MyTeleDoc App auf “Passwort vergessen”.

TeleDoc bietet allgemeine medizinische Versorgung für Erwachsene und Kinder.

Du kannst so oft Du willst mit einem Arzt sprechen.

Genaue Diagnosen sowie eine gute Beratung sind uns wichtig, daher ist die Dauer Deines Arztgespräches nicht begrenzt.

Unsere Standard Mitgliedschaft bezieht sich auf die registrierte Person und kann grundsätzlich nur von dieser und für diese genutzt werden. Ausnahmen bestehen für Kleinkinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr.

Durch die erlassenen „Corona-Gesetze“ ist es uns derzeit möglich in Österreich Online-Rezepte auszustellen.

Dein Rezept erhältst Du direkt per E-Mail oder in der TeleDoc App.

Überweisungen können von TeleDoc derzeit leider noch nicht ausgestellt werden, diese Funktion wird jedoch in Kürze folgen.

Über das “Ordner” Icon kannst du ganz einfach Bilder oder Dokumente hochladen die dein Arzt dann einsehen kann.

TeleDoc funktioniert im Ausland genauso wie in Österreich, wichtig ist jedoch eine stabile Internetverbindung (3G,4G oder 5G).

Achtung: Hierfür können zusätzlich Roaming-Gebühren anfallen.

Ja, Du kannst die Anmeldung für eine andere Person durchführen. Gib dazu im Zuge der Anmeldung einfach die Daten der anderen Person ein.

Grundsätzlich beträgt die Wartezeit in unserer App unter einer Minute. Sollte es zu längeren Wartezeiten kommen wirst Du darüber in Kenntnis gesetzt.

Wenn Du registriert bist, wirst Du automatisch binnen weniger Minuten mit einem Arzt verbunden.

Die Ärzte sind vorrangig praktizierende Allgemeinmediziner sowie Fachärzte. In Zukunft wird es auch die Möglichkeit geben, gezielte Gespräche für bestimmte Fachrichtungen zu buchen.

TeleDoc beschäftigt ein Team bestehend aus mehreren Ärzten wodurch es sein kann, dass Du nicht immer mit dem gleichen Arzt verbunden wirst. Wir haben jedoch einen internen Gesundheitsakt wodurch jeder Arzt des Ärzte-Teams Deine Krankgengeschichte bei Deinem Anruf einsehen kann.

Die Ärzte kommen aus Österreich, sind bei der österreichischen Ärztekammer gemeldet und weisen eine mehrjährige Erfahrung in der Allgemeinmedizin auf.

Aus Datenschutzgründen obliegt es dem Arzt ob er seinen Namen nennen möchte oder nicht. In den meisten Fällen stellt dies jedoch kein Problem dar.

Unser System teilt Dir bei einem Anruf den nächsten verfügbaren Arzt zu, dadurch ist nicht garantiert, dass Du mit dem gleichen Arzt sprichst.

Sämtliche Konsultationen sind in der Mitgliedsgebühr enthalten.

Unsere Standard Mitgliedschaft kostet € 9,99 pro Monat.

Nein, unser Service basiert auf einem Abo-Modell, mit unserer Standard Mitgliedschaft für € 9,99 pro Monat hast Du immer einen Arzt zur Stelle und kannst, so oft Du einen Arzt benötigst, diesen per Video Anruf kontaktieren.

Unsere Standard Mitgliedschaft kostet € 9,99 pro Monat und wird monatlich abgebucht.

Die Mindestvertragslaufzeit für die Standard und TeleDoc Family Mitgliedschaft beträgt 1 Jahr. Die Laufzeit für die TeleDoc Travel Mitgliedschaft beträgt 14 Tage.

TeleDoc akzeptiert alle gängigen Zahlungsmittel: MasterCard, Visa, American Express, PayPal, ApplePay uvm.

Eine TeleDoc Mitgliedschaft ist zurzeit nicht steuerlich absetzbar.

Du kannst Dich mit Deinem Benutzernamen und Passwort auf unserer Website anmelden und in den Account-Einstellungen Deine Mitgliedschaft beenden.

Mit der monatlichen Gebühr von 9,99€ sind alle Deine Kosten bei TeleDoc abgedeckt. Nicht eingeschlossen sind entstehende Kosten im Zuge weiterführender Untersuchungen, Kosten für Medikamente, Rezeptkosten, sowie Gebühren an Deinen Mobilfunkprovider.

Deine Kontaktdaten kannst Du ganz einfach in den Account-Einstellungen (rechts oben auf unserer Webseite) verwalten.

Um TeleDoc zu nutzen benötigst Du keine E-Card.

TeleDoc ist keine Krankenversicherung. Wir sind ein telemedizinisches Unternehmen, das seine Dienste Krankenversicherungen zur Verfügung stellt, diese jedoch nicht ersetzt.

Für Kunden der Wiener Städtischen Krankenversicherung und S-Versicherung ist TeleDoc bis Ende Mai kostenlos und kann über die Website der Versicherung direkt beantragt werden.
Die öffentlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten derzeit noch nicht.

Für Kunden der Wiener Städtischen Krankenversicherung sowie S-Versicherung ist TeleDoc bis Ende Mai kostenlos.

Mit Krankenversicherungen kann zurzeit noch nicht abgerechnet werden.

TeleDoc ist für jeden verfügbar, ganz unabhängig von jeglichen Krankenversicherungen.

Für ein Arztgespräch wird Deine Sozialversicherungsnummer nicht benötigt, für die Ausstellung eines Rezepts jedoch schon.

Deine Daten sind bei uns sicher, unser System verschlüsselt Deine Daten sowie die Video-Übertragung so, dass nur Du und der Arzt darauf Zugriff haben.

TeleDoc führt eine interne Gesundheitsakte, welche lediglich für den behandelnden Arzt einsehbar ist.

Du kannst Deine Krankengeschichte ab September 2020 in der TeleDoc App abrufen, in der Zwischenzeit bitten wir Dich, uns bei diesbezüglichen Fragen unter office@teledoc-austria.com zu kontaktieren.

Dein Gespräch wird von uns aus rechtlichen Gründen für einen begrenzten Zeitraum aufgezeichnet.

Um TeleDoc zu verwenden benötigst Du ein iOS oder Android basiertes Smartphone sowie die TeleDoc Global App und eine aktive TeleDoc Mitgliedschaft.

Sollte der Arzt Dich nicht sehen oder hören, stelle bitte sicher, dass Deine Frontkamera und Dein Mikrofon aktiviert sind und Du der App den Zugriff auf diese erlaubst.

Ja, Du kannst auf bis zu 2 Geräten gleichzeitig eingeloggt sein.

Keine Antwort auf ihre Fragen gefunden? Schreiben Sie uns!